News

   

Tabata - 3, 2, 1, GO!

Tabata? Ist das wieder so eine Kampfsportart aus Japan? NEIN, ist es nicht! Der Klang des Namens mag den Einen oder Anderen zwar dazu verleiten an Kampfkünste wie Taekwondo, Judo und Co zu denken, aber tatsächlich verbirgt sich dahinter etwas ganz anderes.

Tabata ist ein anstrengendes und intensives Intervalltraining, das sich in den letzten Jahren einer immer größeren Beliebtheit erfreut. Genauer gesagt verbirgt sich hinter dem Begriff 20 Sekunden maximale Anstrengung in Abwechslung  mit 10 Sekunden Pause, das Ganze pro Übung acht Mal hintereinander. Vorteil dieser Sportart ist, dass der ganz Körper trainiert wird und dass es für jeden effektiv und anstrengend ist, denn je fitter man schon ist, desto schneller/intensiver kann man die Übungen ausführen. Ein weiterer großer Pluspunkt: 16 Minuten Tabata sind so effektiv wie eine Stunde laufen – und Spaß macht es auch noch, vor allem mit mehreren Leuten gemeinsam.

Seit 2014 wird Tabata von der Skiabteilung des TSV Heiligenrode angeboten und bringt unsere Gruppe wöchentlich zum Schwitzen. Zu Anfang noch mit externer Trainerin, die einen Einblick in die Vielfalt der Übungen gab, übernahm inzwischen Olaf Katzer die Leitung. Aus den anfänglich acht Übungen am Montagabend wurden unter Olaf schnell regelmäßig Zehn, was dazu beiträgt, dass nach der letzten Einheit ein kraftloses „auf die Matte fallen“ mit zum Trainingsabschluss gehört.

In jeder zweiten Woche übernimmt Jörg Zinserling die Trainerrolle. Ganz nach dem Motto  „ Wenn sie noch reden können, sind sie noch nicht warm “ bietet er ein nicht weniger anstrengendes Training, das er selbst mal als Funktionsgymnastik bezeichnete. Mit Terraband, Gleichgewichtsmatte und gelegentlich auch Tennisbällen verhilft er erst unserer Gesichtsfarbe dazu rot zu werden, damit der Körper sich nach dem Duschen dann richtig gut anfühlt.

Trotz oder eher vor allem wegen der wöchentlichen Anstrengung macht der Montagabend mit motivierten Trainern, guter Stimmung, lauter Musik und einer harmonierenden Gruppe  immer Spaß.

Als Dankeschön gab es dieses Jahr für Olaf und Jörg von ihrer Trainingsgruppe je einen Adventskalender mit vielen leckeren kleinen Überraschungen im Dezember. Bei der bevorstehenden Weihnachtsfeier wird Zeit sein mal nicht durch Erschöpfung, sondern durch Reden nicht bei Atem zu sein und einen schönen Abend zu genießen.

Bild 1: Die fröhliche Tabata Gruppe

Bild 2: Das Dankeschön an die Trainer

Bild 3: Ungewohnt ruhiges Gruppenfoto

Isabell Eger

   

Kontakt  

   

Statistik  

Benutzer
63
Beiträge
359
Anzahl Beitragshäufigkeit
255542
   

Besucher  

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

   

Kalender  

September 2018
MDMDFSS
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
   

Impressum  

   
© Ski with help from ALLROUNDER