News

   

Mainova Frankfurt Marathon 2017

Das Wetter war beim Mainova Frankfurt Marathon 2017 das vorherrschende Thema.

14000 Läuferinnen und Läufern waren auf der Marathondistanz unterwegs und der Herbststurm "Herwart" machte es ihnen nicht leicht. In den Häuserschluchten kamen immer wieder starke Böen um die Ecke und brachte die Läufer stark ins Wanken. Der leichte Sonnenschein und die angenehmen Temperaturen von 16°C kamen den Läufern allerdings zu Gute.

Bei km 30 auf der Mainzer Landstraße war es dann endlich so weit. Der Westwind wurde zum Rückenwind und beflügelte auch unsere drei Starter vom TSV Heiligenrode.

Torsten Engel ging mit Startnummer 3197 in der Altersklasse 45 auf die 42,195km lange Strecke.

Mit einer guten Vorbereitung hatte er sich eine Zielzeit von 3:20 Stunden auf den Ballon geschrieben.

Jana Koch-Zeisig hatte die 5 Stunden als Ziel und ihr Mann Mario Zeisig wollte die 4:15 Stunden knacken.

Für beide war es der erste Marathon!

Torsten war lange mit einer Zielzeit von 3:15 Stunden auf der Strecke. Den ersten Halbmarathon hatte er nach 1:38 Stunden hinter sich gelassen und war bei Km 35 mit einer Durchgangszeit von 2:43 Stunden dem Ziel von 3:20 Stunden schon einen ganzen Schritt näher gekommen.

Als er dann die Messehallen vor sich sah war klar dass er sein gesetztes Ziel deutlich unterbietet.

Die Ziellinie auf dem roten Teppich in der Messehalle überquerte er nach 3:18:40 Stunden.

Gratulation Torsten, eine superstarke Leistung.

Mario war mit einer konstanten Kilometerzeit von knapp über 6 Minuten auf der Strecke und erreicht das Ziel mit einer guten Zeit von 04:18:04 Stunden.

Er musste dann noch eine Weile im Ziel auf seine Frau warten. Jana war bis km 25 noch mit einer Kilometerzeit von unter 7 Minuten unterwegs. Danach musste sie dem Sturm Tribut zollen und ihr Tempo stark reduzieren.

Nach 5:31:16 Stunden konnte Mario dann seine überglückliche Jana in die Arme schließen.

Gratulation ihr Beiden, das habt ihr toll gemacht.

Der Sieger Tola aus Äthiopien hatte eine Zeit von 2:05:50 Stunden. Bester deutscher war Arne Gabius mit 2:09:59 Stunden.

Bei den Frauen siegte Cheruiyot aus Kenia in einer Zeit von 2:23:35 und beste deutsch auf Platz 8 war Katherina Heinig mit 2:29:29 Stunden. Laura Hottenrott vom GSV Eintracht Baunatal kam als 12 Frau mit einer Zeit von 2:34:43 Stunden ins Ziel.

Olaf Katzer

   

Kontakt  

   

Statistik  

Benutzer
64
Beiträge
367
Anzahl Beitragshäufigkeit
286145
   

Besucher  

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

   

Kalender  

Dezember 2018
MDMDFSS
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
   

Impressum  

   
© Ski with help from ALLROUNDER