News

   

Flach ist anders - BIMA 2018

Das war bereits zum 8. Mal das Motto des Bilstein-Marathons, denn von Kleinalmerode aus hat man auf den verschiedenen Strecken reichlich Höhenmeter zu bewältigen. Unerschrocken machten sich 10 Aktive am Sonntag daran, diese ziemlich zügig zu überwinden.

Bild 1: Die Läufer sind gut drauf.

Beim Halbmarathon mit „nur“ 535 Metern Höhendifferenz starteten Susanne Dieterich, Wolfgang Eger, Horst Hilmes, Walter Holzapfel, Olaf Katzer und Wolfgang Schier. Unterstützt von zahlreichen Fans, die bei den schlimmsten Steigungen für den letzten psychologischen Anschubser sorgten, ging es doch flott zur Sache. Walter war mit der Super-Zeit von 1:41:48 h schon wieder im Ziel und belegte damit Platz 10 der Männerwertung. Den 12. Platz bei den Frauen erreichte Susanne mit ihren 1:57:07 h. Herzlichen Glückwunsch den beiden!

Die weiteren Zielzeiten waren: Wolfgang Schier (1:53:32 h), Olaf Katzer (1:56:15 h), Wolfgang Eger (2:01:13 h) und Horst Hilmes (3:12:52 h)

Die doppelte Distanz mit den doppelten Steigungen nahmen Conny Reiss, Ute Pormetter und Willi Malkomes unter die Wanderschuhe. Bereits um 7:30 Uhr in der Früh starteten sie auf den Wander-Marathon und waren am Nachmittag wieder in Kleinalmerode. Mit 7:37:52 h (Conny) bzw. 7:50:57 h (Ute und Willi) waren die drei auch zügig unterwegs und legten ein bemerkenswertes Wandertempo an den Tag.

Bild 2: Geschafft! Alle glücklich und zufrieden im Ziel

Bild 3: Unsere drei Wandersleut´

Jürgen Dieterich

   

Kontakt  

   

Statistik  

Benutzer
63
Beiträge
361
Anzahl Beitragshäufigkeit
264950
   

Besucher  

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

   

Kalender  

Oktober 2018
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
   

Impressum  

   
© Ski with help from ALLROUNDER