News

   

Am 13.10.2013 veranstaltete der Skiclub Neuenstein den 14. Lollslauf in Bad Hersfeld.

3782 Starter, tolle Zeiten, super Stimmung und wieder einmal trockenes Wetter charakterisieren den diesjährigen Lollslauf. Über 600 Aktive haben die Chance der Nachmeldung am Wochenende genutzt und zeigten damit, dass der Bad Hersfelder Lollslauf auch in seiner 14. Auflage noch den Zeitgeist der Sportler trifft.

Das kühle aber trockene Wetter führte dazu, dass auf vielen Strecken Topzeiten gelaufen werden konnten. So fielen gerade im Mannschaftslauf zwei über 10 Jahre alte Bestmarken. Das Multi-Kulti-Team des PSV Grün-Weiß Kassel verbesserte den Rekord des eigenen Vereins aus dem Jahr 2002 in einer Zeit von 43:56 um unglaubliche 4 Minuten und 13 Sekunden. Auch bei den Mixed-Mannschaften wurde ein neuer Streckenrekord gelaufen: Im Jahr 2004 war der TV Breitenbach mit 45:41 erfolgreich und verlor die Bestmarke nun an Hersfelds Partnerstadt Sumperk in einer Zeit von 44:30 Uhr. Die Männerwertung beim Mannschaftslauf gewann wie im vergangenen Jahr das Team aus der Partnerstadt Sumperk in einer Zeit von 36:35. Insgesamt gingen 105 Mannschaften auf die Strecke.

Bei dem traditionellen Rennen waren auch zwei Heiligenröder beim Halbmarathon am Start. Sascha Fink rannte etwas schneller als sein Plan vorgab, aber er fühlte sich gut und konnte in der zweiten Runde noch richtig Gas geben. Nach 1.40:35 Stunden erreichte er das Ziel. Holger Zuschlag lief die zwei Runden in 2.08:13 Stunden.

   

Kontakt  

   

Statistik  

Benutzer
64
Beiträge
374
Beitragsaufrufe
315430
   

Besucher  

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

   

Kalender  

März 2018
MDMDFSS
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
   

Impressum  

   
© Ski with help from ALLROUNDER